Internet Linux-Firewall mit offenen Standards

Schutz gegen Angriffe aus dem InternetKeine Chance für Hacker, SPAM oder Viren

Ohne Firewall kann man sich heute im Internet nicht mehr bewegen. Die Gefahren im Netzwerk lauern überall. Viren und Trojaner verbreiten sich in Emails oder über ungesicherte Netze. Hacker, seien es nur Trophäen-Jäger oder auch Spione, greifen Internetzugänge und Webseiten an. Sogenannte Denial-Of-Service-Attacken (DOS) legen Ihr Netzwerk lahm, so dass nicht mehr gearbeitet werden kann. Schieben Sie einen Riegel vor - mit der za-firewall.

ISG - Internet Security Gateway (Firewall)

Die linux-basierte Firewall nutzt ausschliesslich offene Standards Mit dem Internet Security Gateway der za-internet GmbH steht Ihnen ein Gerät zur Verfügung, mit dem Sie Ihr Unternehmen einfach, sicher und individuell konfigurierbar an das Internet anbinden können.

Neben sicherem Email-Verkehr und Webzugriff bietet das ISG noch weitere Vorteile, so zum Beispiel

- Spam-Filter
- Attachment-Filter
- Remotezugriff für Wartungsarbeiten
- Citrix und Terminalserver Anbindung
- VPN-Modul für Homeoffices und Vertrieb
- u. v. m.

Die Anwendungsmöglichkeiten lassen sich nahezu beliebig erweitern - sofern die entsprechende Infrastruktur (Bandbreite, Hardware) verfügbar ist.

Das Internet-Security-Gateway prüft alle ein- und ausgehenden Daten nach individuellen Kriterien und informiert Ihren Systemadministrator bei Angriffen oder Regelverletzungen. Auf Wunsch können Sie die Firewall auch als Careless-Paket einsetzen und wir übernehmen alle Überwachungs- und Änderungsarbeiten.

Die Funktionen einer Firewall:

 Firewall
  • Zuverlässige Firewall basierend auf aktueller Linux-Software
  • Zentrale Verwaltung aller Sicherheitsregeln auf einem Server und damit unkompliziert
  • Die Firewall arbeitet in beide Richtungen, ein- und ausgehend
  • Alarmbenachrichtungen bei Hackerangriffen und Regelverletzungen sind individuell einstellbar
  • Dokumentation von Hackerangriffen für Ermittlungen und Nachweis
  • Einbindung von SPAM-Filtern, öffentliche Filter werden für die Eingrenzung unerwünschter Werbemails genutzt
  • Einzelnes Blockieren von Emails und Absendern per Webinterface
  • Dynamisches Regelwerk, Firewallregeln werden von der Firewall dynamisch nach Bedarf erweitert

 

 Internet-Anbindung
  • Internetanbindung über alle Anbieter, DSL, Kabel, UMTS/LTE, Standleitungen
  • Internetzugang an beliebig vielen Arbeitsplätzen per Kabel/DSL, Standleitung oder Funkanbindung
  • Schleusenprinzip für alle Internetdienste und Ports
  • Eingehende und ausgehende Verbindungen werden entgegengenommen, bearbeitet und entsprechend weitergeleitet
  • NAT (Network Address Translation), einzelne Anwendungen können durch die Firewall direkt genutzt werden, u. A. Peer-to-Peer, IPsec- oder PPTP-Verbindungen

 

 WWW-Proxy
  • Web-Proxy, alle Anfragen aus dem lokalen Netz werden gefiltert
  • Freischaltung einzelner Benutzer für Internetzugriff oder basierend auf IP-Adresse oder Authentifizierung
  • Ausführliche Statistik über Besuchszeiten, besuchte Webseiten und verursachten Traffic pro User
  • Sperrung unerwünschter Webseiten und Inhalte
  • Integration von Blacklisten über einschlägige Webseiten
  • Bandbreitenmanagement, damit die Internetleitung frei bleibt für VPNs und Fernzugriffe

 

 Email-Gateway
  • Individuelle Mailbox für jeden Mitarbeiter
  • Eigener Mailserver mit allen Funktionen wie POP3, IMAP und Webzugriff
  • Auf Wunsch Anbindung Ihres Mailservers (Exchange, Lotus Notes Domino usw.)
  • Auf Wunsch Webmail-Funktion inkl. Abwesenheitsfunktion (Out of Office Mails)
  • Implementierung SPAM-Schutz auf Wunsch
  • Virenschutz für eingehende und ausgehende Emails

 

 Virenschutz
  • Virenschutz für Ihren Email-Verkehr mit automatischen Viren-Pattern-Updates
  • Virenprüfung aller ein- und ausgehenden Emails
  • Virenprüfung von WWW-Seiten optional möglich
  • Benachrichtigung bei virenverseuchten Emails an Empfänger, Absender und Administrator
  • Einsatz als zentraler Viren-Pattern-Update-Server für Windows-PCs

 

 VPN/SSL-Gateway
  • Herstellen von gesicherten VPN-Verbindungen über das Internet ohne hohe Kosten
  • Standleitungen können somit eingespart werden
  • Weltweit voller Zugriff auf alle Netzwerkkomponenten, z. B. Warenwirtschaftssysteme, Windowsfreigaben, Citrix-Server usw.
  • Standardprotokolle IPsec, OpenVPN, PPTP, L2TP
  • Optimal für die Nutzung von RDS (RDP) und Citrixservern von Niederlassungen aus

 

 Support
  • Regelmäßige Auswertung der Error-Logfiles
  • Regelmäßige Einspielung von Sicherheitspatches
  • Vergünstigter Stundensatz bei Vor-Ort-Support-Einsätzen
  • Eine Stunde Support im Monat als Inklusivleistung bereits enthalten
  • Umgehend Hilfe bei Hackangriffen, ganz ohne Angebots- und Auftragsphase, hält die Downtime so gering als möglich

 



Klicken Sie hier, wenn Sie an einer CISCO-ASA Komplettlösung interessiert sind?

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.